Pfingsten auf dem Flurhof – CS Diepoldsau und Bregenz 12. bis 15. Mai 2016


Langeweile?? Das kommt bei den Flurhöflern selten vor… was diese Woche bei uns so alles los war? seht ihr weiter unten:

Bei strahlend schönem Wetter und bester Laune wurde am Mittwoch von früh bis spät trainiert…. für jeden war etwas dabei: ob Springtraining, Gymnastik oder Dressurstunden, alle Flurhöfler waren hoch motiviert und kulinarisch wurden wir natürlich, wie jeden Mittwoch, von Roli bestens verwöhnt!

Am Pfingstwochenende fand in Diepoldsau bei unserem Nachbarverein, dem KVU, das bestens organsierte CS Diepoldsau statt-zeitgleich mit dem CSN Bregenz. Leider schüttete es das fast das ganze Wochenende wie aus Kübeln…..doch seht selbst:

Viola und Nadine – unsere zwei Sonnenscheinchen 🙂

beste Laune bei Andrea und Geby

Auch Angelika schaute bei uns vorbei

Hunde-Mama Silvia mit Schützling Bodo

Stolzer Papa Klaus mit Tochter Laura und Familienmitglied Jack

Dürfen wir vorstellen? – Unser Dressurtrainer Herr Scheu höchstpersönlich!

Kleines Rätselraten…. welcher Flurhöfler versteckt sich hier?

Welcome Abraham 🙂 Ein neuer Freund an Ramonas Seite

zwei Schnukkelchen

Einmal Lächeln für die Kamera bitte 🙂

 

Top vorbereitet kann dem Turnier in Diepoldsau am Samstag eigentlich nichts mehr im Wege stehen….. DENKSTE!!…. Mit diesen Regenfällen haben wir nun wirklich nicht gerechnet…

Naja, kurzerhand wurden am morgen die Gummistiefel ausgepackt und nach Diepoldsau gefahren um das Geschehen aus der Nähe zu betrachten:

Wir kamen…. trafen Freunde in der Festwirtschaft….

machten Fotos mit tapferen Reitschülern, die sich in den Regen trauten…

… und gingen wieder nach Hause, um dort im trockenen einen Kaffee zu trinken 😉

oooh siehe da… noch ein weiterer tapferer Reitschüler: Björn und Ronny liessen sich von dem Regen nicht beeindrucken und zeigten im Bregenz eine tolle Runde! Und nicht zu vergessen: Björn hat jetzt bereits 3 Rangpunkte auf seinem Konto!!!

Flexibel muss Man(n)/Frau sein – wenn man sich nicht auf dem Turnierplatz trifft, wurde halt im Restaurant abgemacht….

uuuiii ein Schuh-Flohmarkt auf dem Flurhof???

Wem gehören wohl diese Westernstiefel und Sporen????….

…aaah wussten wir’s doch… Andrea unterstützte tatkräftig bei dem Kampf gegen das Wasser im Keller 🙂

Während dessen machten es sich die zwei Brüder Bodo und Paul-Horst Blumenthal im Trockenen bequem!

….Montag-Morgen: Neuer Tag, neue Hoffnung auf besseres Wetter…. und so machten sich Kati und Laura mit einer Schar voll Helfer auf den Weg nach Diepoldsau!

Laura hatte ihre beiden Männer bestens im Griff!

Daumen hoch!! Die Mädels zeigten super Runden

Der Fanclub war anwesend 😉

Die Damen trotzten dem Wetter und strahlten um die Wette 🙂

Laura und Jack auf Erfolgskurs

Die Lorbeeren wurden abgeholt!

Zu Hause wurde unterdessen fleissig für die letzten Abschluss-Prüfungen gelernt

Der kleine Paul und seine neuen Freunde 🙂